Behandlung von Eileiterunfruchtbarkeit in Franzensbad, Tschechien
Anreisedatum Datum wählen Abreisedatum Datum wählen

Behandlung von Eileiterunfruchtbarkeit in Franzensbad

Die zweithäufigste Ursache für Unfruchtbarkeit bei Frauen sind geschädigte Eileiter. Ohne eine richtig funktionierende Röhre gibt es keine Möglichkeit, dass das Sperma seinen Weg zum Ei findet. Und selbst wenn das Sperma es zum Ei schafft und es befruchtet, kann ein blockiertes Röhrchen verhindern, dass es in die Gebärmutter gelangt. Einige Faktoren, die Eileiterschäden oder Blockaden verursachen können: Beckenentzündungskrankheit, Eileiterschwangerschaft, Becken-Tuberkulose. Die Behandlung besteht aus antibakterieller, entzündungshemmender und immunmodulatorischer Therapie. Während der Remission wird eine lokale Physiotherapie zur Resorption von Adhäsionen, Kur-Behandlung empfohlen. Wenn eine konservative Behandlung nicht funktioniert, wird eine laparoskopische Adhäsionsdissektion verordnet, gefolgt von einer rekonstruktiven plastischen Operation, die die Durchgängigkeit der Tuben normalisiert.


Die besten Kurhotels in Franzensbad nach Qualität der Behandlungen

Spa Resort PAWLIK-AQUAFORUM

Spa Resort PAWLIK-AQUAFORUM 4*

ab 92 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

8,3/10  
Weitere Kurhotels in Kurort Franzensbad
Anreisedatum Datum wählen Abreisedatum Datum wählen

Kundenservice

Sie sind nicht sicher, nach welchen Kriterien Sie ein Kurort oder Kurhotel wählen sollen?

Sie brauchen Hilfe bei der Buchung?

Rufen Sie uns an und unsere Mitarbeiter werden Ihnen helfen.

Häufig gestellte Fragen

Anastasia Folak Leiter der Supportabteilung

Ärztliche Beratung

Kostenlose Beratung eines Kurarztes

Wenn Sie Schwierigkeiten haben bei der Wahl eines Kurorts oder Kurhotel, welche sich bestens für die Behandlung Ihrer Krankheiten geeignet ist - nutzen Sie den kostenlosen Beratung einer Kurspezialistin Dr. Elena Khorosheva.

Schreiben Sie Ihre Frage hier

Elena Khorosheva Kurarzt bei sanatoriums.com

Suchen

Mehr Info

Startseite Tschechien Franzensbad Kur Erkrankungen Eileiterunfruchtbarkeit