Jachymov - Kur und Wellness in Tschechien - Heilwasser, Anwendungen

Startseite Tschechien Jachymov Kur

Kur in Jachymov (Sankt Joachimsthal)

Die Hauptspezialisierung von Jachymov ist die Behandlung des Bewegungsapparates, da der Kurort natürliche Quellen mit Radon enthaltendes Wasser hat. Die Behandlung mit Radonwasser reduziert Schmerzsyndrome, die selbst mit Hilfe von Medikamenten nicht beherrschbar sind. In einigen Fällen hilft die Therapie mit Radonwasser, die Notwendigkeit einer Operation am Bewegungsapparat zu vermeiden.

Behandlung in Jachymov (Sankt Joachimsthal)

Die wichtigsten Indikationen für die Behandlung in Jachymov

Erkrankungen des Bewegungsapparates

  • Degenerative Veränderungen der Wirbelsäule
  • Schmerzen in der Wirbelsäule einer funktionellen Natur
  • Ankylosierende Spondylitis
  • Rheumatoide Arthritis
  • Enteropathische Arthritis
  • Osteoporose mit Komplikationen
  • Reaktive Arthritis
  • Reiter-Syndrom
  • Psoriasis-Arthritis
  • Arthrose der Gelenke
  • Koxarthrose
  • Posttraumatische und postoperative Zustände der Wirbelsäule
  • Autoimmunkollagenosen
  • Extraartikulärer Rheuma
  • Gonarthrose

Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystems

  • Periphere Lähmung des Gesichtsnervs
  • Post-Polio-Syndrom
  • Polyneuropathie mit paretischen Erscheinungen
  • Radikuläres Syndrom
  • Zerebralparese mit der Möglichkeit der Selbstbedidienung
  • Posttraumatische und postoperative Zustände des Gehirns und des Rückenmarks
  • Neuralgie
  • Neuritis
  • Multiple Sklerose
  • Entzündliche Erkrankungen des Zentralnervensystems
  • Paraparese und Hemiparese vaskulären Ursprungs
  • Neuromuskuläre Erkrankungen
  • Syringomyelie
  • Parkinson-Krankheit

Außer dem werden im Krort Behandelt:

Kreislauferkrankungen

  • Erkrankungen der Gefäße der unteren Gliedmaßen arteriosklerotischer und entzündlicher Natur
  • Funktionsstörungen peripherer Gefäße und Zustände nach Thrombose
  • Erkrankungen der Arterien der Extremitäten

Hautkrankheiten

  • Zustand nach Verbrennungen und nach einer plastischen Operation, begleitet von erheblichen Kontrakturen

Endokrine Krankheiten

  • Diabetes mellitus

Wie wird in Jachymov behandelt

Ärztliche Erstuntersuchung

Nach der Unterbringung im Hotel unterzieht der Patient einer ärztlichen Erstuntersuchung. Der Kurarzt klärt die Hauptdiagnose (ggf. mit Hilfe zusätzlicher Labortests), ermittelt mögliche Kontraindikationen für die Durchführung von medizinischen Verfahren und ernennt einen individuellen Behandlungsplan. Es wird empfohlen, die Ergebnisse von Labortests und den Arztbericht des behandelnden Arztes die nicht älter als sechs Monaten sind mitzubringen.

Ärztliche Erstuntersuchung

Wie wird in Jachymov Bewegungsapparate behandelt

Das Hauptbehandlungsverfahren im Kurort Jachymov sind Radonbäder. Sie werden einmal täglich für 15-20 Minuten (Wassertemperatur 35-37 ° C) durchgeführt. Der maximal zulässige Verlauf der Radonbehandlung beträgt 24 Tage, mindestens aber 11 Tage nötig.

Gefahrlosigkeit von Radonwasser für die Gesundheit

Welche wirkung hat Radonwasser auf den Stütz- und Bewegungsapparat

  • In den meisten Fällen werden für mehr als 6 Monate (abhängig von der Komplexität der Erkrankung und der Intensität der Behandlung) das Schmerzsyndrom beseitigt
  • Fördert das Wachstum neuer Zellen und die aktive Produktion von Hormonen
  • Verbessert die Beweglichkeit der Gelenke, Muskeln und Sehnen
  • Wirkt wie Antirheumatikum Mittel
  • Stabilisiert den Blutdruck
  • Stärkt das Immunsystem

Die Therapie mit Radonwasser kann einige Krankheiten vollständig heilen - zum Beispiel Arthrose des ersten und zweiten Grades. Die Regenerationsprozesse im Körper werden auch nach der Rückkehr aus dem Spa noch einige Wochen fortgesetzt.

Gefahrlosigkeit von Radonwasser für die Gesundheit

Jachymov Radonwasser ist sicher für die Gesundheit! Wenn Radonbäder durchgeführt werden, ist das Eindringen von Radon in das Kreislaufsystem minimal, es sammelt sich nicht im Körper an und wird innerhalb von 20 Minuten auf natürliche Weg abgeleitet. Ein vollständiger 24-tägiger Radontherapie-Kurs nach der Strahlendosis entspricht einer Röntgenuntersuchung der Lunge.

Es gibt jedoch auch Kontraindikationen für Radonbäder und andere Methoden der Radontherapie:

  • Schwangerschaft
  • Schwere Leukopenie (unter 3,5*109/l))
  • Alle Stadien der Strahlenkrankheit
  • Hypothyreose
  • Hypoöstrogenismus
  • Patienten sind aufgrund ihres Berufsstandes langfristig im Wirkungsbereich von radioaktiver Strahlung oder UHF-Strömungen
Gefahrlosigkeit von Radonwasser für die Gesundheit

Die Wirkung von Radon wird durch andere Bereiche der Behandlung verbessert:

Physiotherapie (Mobilisierung der Wirbelsäule, spezielle physiotherapeutische Übungen im Sporthalle, Körperübungen im Pool, Massagen) ist eine unerlässliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung des Bewegungsapparates, da sie die Beweglichkeit der Gelenke verbessert, Muskelverspannungen löst und den Muskeltonus wiederherstellt.

Physiotherapie

Hydrotherapie (Kohlensäurebad, Perlbad, Unterwassermassage, Charcots Dusche), die die Blutzirkulation verbessert, die Gelenksteifigkeit verringert, das Bindegewebe und die Muskeln entspannt.

Hydrotherapie

Elektrotherapie (Magnetotherapie, Lasertherapie, Ultraschall, Diathermie, Biostimulation) - wird verwendet, um die Blutversorgung und metabolische Prozesse zu aktivieren, Schmerzsyndrome zu beseitigen, tiefe Gewebeerwärmung, entzündliche Prozesse zu beseitigen.

Elektrotherapie

Gasbehandlung (Gasinjektionen, trockene Kohlensäurebäder). Gasinjektionen sind eine wirksame Methode zur Beseitigung von Schmerzsyndromen, und trockene Kohlensäurebäder sättigen den Körper mit Kohlendioxid CO2, das hilft, den Druck zu stabilisieren, die Blutzufuhr zu verbessern und Entzündungen im Körper zu reduzieren.

Gasbehandlung

In Jachymov wird auch eine einzigartige Methode der Behandlung verwendet - Brachyradiumtherapie. Eine spezielle Box mit einer Quelle schwacher Gammastrahlung wird an der Problemstelle fixiert. Eine geringe Strahlendosis beeinflusst die Zellen nicht, aber sie hilft, entzündliche Prozesse zu beseitigen. Dieses Verfahren wird nur nach ärztlicher Verschreibung durchgeführt und seine Durchführung wird von einem spezialisierten Radiologen überwacht.

Brachyradiumtherapie

Buchen Sie Kurhotel in Jachymov

Kurhotel
Pauschalreisen
Flüge
Transfers
Erwachsene
Kinder

Kontraindikationen für die Behandlung in Jachymov

  • Akute Infektionskrankheiten
  • Schwangerschaft
  • Onkologische Erkrankungen (einschließlich bis zu 2 Jahre nach der Operation)
  • Labile Diabetes
  • Unstabilisierte Hypertonie
  • Akute Blutung
  • Tuberkulose
  • Epilepsie
  • Leberzirrhose
 

Sie haben nicht ausreichend Informationen über die Behandlung im Kurort Jachymov? Holen Sie sich ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem Kurarzt, indem Sie gebührenfreie Telefonnummern anrufen, oder eine Frage hier stellen.