Schlammbäder in Karlsbad

Schlammbäder (Karlsbad)

Schlammbäder in Karlsbad werden in der Regel auf der Basis von therapeutischem Torfschlamm oder Schlammessenz durchgeführt. Die Wassertemperatur hängt von den Verschreibungen des Arztes ab und hängt vom Zustand des kardiovaskulären Systems des Patienten ab. Der Heilschlamm wirkt auf die Haut, die darin enthaltenen Mikroelemente dringen teilweise durch die Poren und sättigen den Körper mit nützlichen Substanzen. Hitze aus Schlamm wärmt innere Organe, die zum Blutfluss zu ihnen beiträgt, hemmt das zentrale Nervensystem. Das Schlammbad senkt den Muskeltonus, reduziert das Schmerzsyndrom, beseitigt entzündliche Prozesse.

Expertenmeinung sanatoriums.com:

Die chemische Zusammensetzung von Karlsbader Torfschlamm ermöglicht nicht, das Bewegungsapparat mit der gleichen Effizienz wie mit Schlamm in Piestany, Heviz, Abano Terme zu behandeln. Aber Schlammbäder sind dennoch ein wichtiger Teil der Behandlung des Bewegungsapparates. Wenn der Patient in einem Schlammbad ist, bekommt sein Körper mehr Spurenelement als herkömmlicher Fango. Schlammbäder können verwendet werden, um die Haut zu verbessern.

Anreisedatum Datum wählen Abreisedatum Datum wählen

Kundenservice sanatoriums.com

Kundenservice sanatoriums.com

Sie sind nicht sicher, wie Sie Ihr Kurhotel auswählen sollen?

Wissen Sie nicht, wo man Ihre Krankheit am besten heilen kann?

Rufen Sie kostenlos an - unsere Expertin Alexandra Gorbater hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Kurhotels.

häufig gestellte Fragen

Startseite Tschechien Karlsbad Schlammbäder Behandlung