Ultraschall in Karlsbad

Ultraschall (Karlsbad)

Bei Anwendung von Ultraschall auf den Körper, wird seine Energie in Wärme umgewandelt, weshalb dieses Verfahren eine größere thermische Wirkung hat. Aber es gibt auch einen mechanischen Faktor, denn Ultraschall hat eine vibrierende Mikromassage, die die Blutzirkulation verbessert, Stoffwechselprozesse anregt und die Gewebefunktionen verbessert. Da die Haut Ultraschall reflektieren kann, wird der Bereich der Ultraschallbelastung üblicherweise mit einem Gel behandelt. Ultraschall ist sehr effektiv bei der Behandlung von Myalgie, Neuralgie, Neuritis, Arthrose, Arthritis, Periarthritis. Kontraindikationen für die Behandlung von Ultraschall - Tumoren, Lungentuberkulose, Hypertonie, Gipoterioz, Schwangerschaft.

Expertenmeinung sanatoriums.com:

Die Ultraschalltherapie ist ein wirksames Verfahren mit einem breiten Wirkungsspektrum (kann bei Erkrankungen der Bronchien und Lungen, Verdauungsorgane, Haut, Erkrankungen der männlichen und weiblichen Genitalorgane eingesetzt werden). Trotzdem wird Ultraschall in Karlsbad hauptsächlich zur Behandlung von Gelenkerkrankungen eingesetzt. Es kann mit der Aufnahme von Thermalmineralbädern, lokalen Schlammanwendungen, Physiotherapieübungen, anderen Elektroprozeduren kombiniert werden.

Kurhotelsuche Preise und Verfügbarkeit

Anreisedatum Datum wählen Abreisedatum Datum wählen

Kundenservice sanatoriums.com

Kundenservice sanatoriums.com

Sie sind nicht sicher, wie Sie Ihr Kurhotel auswählen sollen?

Wissen Sie nicht, wo man Ihre Krankheit am besten heilen kann?

Rufen Sie kostenlos an - unsere Expertin Alexandra Gorbater hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Kurhotels.

häufig gestellte Fragen

Startseite Tschechien Karlsbad Ultraschall Behandlung