Wassergymnastik im Pool in Karlsbad

Wassergymnastik (Karlsbad)

Übungen im Pool haben die positiven Wirkungen des Wassers, die Muskeln entspannen sich, das Körpergewicht wird reduziert, die Belastung auf den Bandscheiben wird weniger. Im Wasser viel leichter zu trainieren, da Muskeln entspannt sind. Gleichzeitig erfährt der Patient Widerstand und hydrostatischen Druck von Wasser, was die Wirkung des Verfahrens verstärkt und hilft, das muskuläre Korsett des Rückens zu stärken. Das Verfahren wird bei degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates angewendet, insbesondere zur Verbesserung der motorischen Aktivität der Gelenke. Das Schmerzsyndrom wird reduziert, verlangsamt sich das Fortschreiten von Deformitäten der Wirbelsäule.

Expertenmeinung sanatoriums.com:

Im Kurort Karlsbad ist die therapeutische Gymnastik im Schwimmbad ein Bestandteil der Behandlung von Patienten mit Erkrankungen des Bewegungsapparates. Das Verfahren gilt als eines der effektivsten für die Rehabilitation von Patienten mit posttraumatischen und postoperativen Erkrankungen des Bewegungsapparates. Therapeutische Übungen im Pool sind besonders für Patienten geeignet, die aufgrund von Hernien, die größer als 3 mm sind, keine Wirbelsäulenstreckung durchführen können.

Kurhotelsuche Preise und Verfügbarkeit

Anreisedatum Datum wählen Abreisedatum Datum wählen

Kundenservice sanatoriums.com

Kundenservice sanatoriums.com

Sie sind nicht sicher, wie Sie Ihr Kurhotel auswählen sollen?

Wissen Sie nicht, wo man Ihre Krankheit am besten heilen kann?

Rufen Sie kostenlos an - unsere Expertin Alexandra Gorbater hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Kurhotels.

häufig gestellte Fragen

Startseite Tschechien Karlsbad Krankengymnastik im Pool Behandlung