Behandlung von Atherosklerose der Arterien der Extremitäten in Marienbad, Tschechien

Startseite Tschechien Marienbad Kur Erkrankungen Atherosklerose der Arterien der Extremitäten

Kurhotel
Pauschalreisen
Flüge
Transfers

Behandlung von Atherosklerose der Arterien der Extremitäten in Marienbad

Atherosklerose bezeichnet die krankhafte Einlagerung von Cholesterinester und anderen Fetten in die innere Wandschicht arterieller Blutgefäße. Atherosklerotische Plaques können Gefäße so sehr verengen, dass die Sauerstoffversorgung des betroffenen Organs beeinträchtigt wird, was sich für den Betroffenen beispielsweise als Brustenge (Herz) oder Schaufensterkrankheit (Bein) äußern kann. Wenn atherosklerotische Plaques einreißen, entstehen Blutgerinnsel, die das Gefäß vollständig verlegen können, woraus medizinische Notfälle wie Herzinfarkt und Schlaganfall resultieren. Die Atherosklerose ist eine Zivilisationskrankheit und heute die weltweit häufigste Todesursache.


Die besten Kurhotels in Marienbad nach Qualität der Behandlungen

Kurhotel Vltava-Berounka

Kurhotel Vltava-Berounka 4*

10,0/10  
Spa-Hotel St. Moritz

Spa-Hotel St. Moritz 4*

ab 67 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

10,0/10  
Spa-Hotel Villa Walir

Spa-Hotel Villa Walir 3*

ab 62 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

9,9/10  
Spa-Hotel Devin Video ansehen

Spa-Hotel Devin 3*

ab 41 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

9,6/10  
Kurhotel Butterfly

Kurhotel Butterfly 4*

ab 80 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

9,4/10  
Falkensteiner Spa Resort Marienbad Video ansehen

Falkensteiner Spa Resort Marienbad 5*

ab 127 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

9,3/10  
Weitere Kurhotels in Kurort Marienbad
Kurhotel
Pauschalreisen
Flüge
Transfers
  • Marienbad

Suchen

Mehr Info