Behandlung von Kardiomyopathie in Marienbad, Tschechien

Startseite Tschechien Marienbad Kur Erkrankungen Kardiomyopathie

Kurhotel
Pauschalreisen
Flüge
Transfers
Erwachsene
Kinder

Behandlung von Kardiomyopathie in Marienbad

Kardiomyopathien sind eine heterogene Gruppe von Krankheiten des Herzmuskels, die mit mechanischen und/oder elektrischen Funktionsstörungen einhergehen und üblicherweise, aber nicht zwingend, eine unangemessene Hypertrophie (Verdickung) oder Dilatation (Erweiterung) einer oder beider Herzkammern hervorrufen. Ihre Ursachen sind vielfältig und häufig genetisch bedingt. Kardiomyopathien begrenzen sich entweder auf das Herz oder sind Teil einer allgemeinen Systemerkrankung. Es gibt keine spezielle Therapie für Kardiomyopathie, die Behandlung zielt darauf ab, lebensbedrohliche Komplikationen zu verhindern. Die Patienten müssen ständig von einem Kardiologen überwacht werden. Nur in den schwersten Fällen wird eine chirurgische Behandlung verordnet.


Die besten Kurhotels in Marienbad nach Qualität der Behandlungen

Spa-Hotel St. Moritz

Spa-Hotel St. Moritz 4*

ab 74 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

10,0/10  
Falkensteiner Spa Resort Marienbad Video ansehen

Falkensteiner Spa Resort Marienbad 5*

ab 127 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

9,6/10  
Kurhotel Neapol

Kurhotel Neapol 4*

ab 70 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

9,6/10  
Spa-Hotel Devin Video ansehen

Spa-Hotel Devin 3*

ab 42 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

9,6/10  
Kurhotel Pacifik Video ansehen

Kurhotel Pacifik 4*

ab 80 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

9,7/10  
Spa-Hotel Villa Walir

Spa-Hotel Villa Walir 3*

ab 62 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

9,8/10  
Weitere Kurhotels in Kurort Marienbad
Kurhotel
Pauschalreisen
Flüge
Transfers
Erwachsene
Kinder
  • Marienbad

Suchen

Mehr Info