Moorbad in Podebrady - Indikationen und Kontraindikationen

Startseite Tschechien Podebrady Kur Heilverfahren Moorbad

Kurhotel
Pauschalreisen
Flüge
Transfers
Erwachsene
Kinder

Moorbad

Moorbäder werden normalerweise auf der Basis von therapeutischem Torfschlamm mit einer Temperatur von 36-38 Grad Celsius durchgeführt. Schlammbäder, um eine übermäßige Belastung des Körpers zu vermeiden, sollten jeden zweiten Tag durchgeführt werden. Der therapeutische Schlamm wirkt auf die Haut und dringt auch durch ihn hindurch, sättigt den Körper mit Chemikalien. Hitze aus Schlamm wärmt innere Organe, die zum Blutfluss zu ihnen beiträgt, hemmt das zentrale Nervensystem. Das Schlammbad senkt den Muskeltonus, senkt den arteriellen Druck, lindert Schmerzen, entfernt pathogene Mikroflora von der Haut und beseitigt entzündliche Prozesse. Besonders möchte ich darauf aufmerksam machen, dass bei der Mischung von Heilschlamm mit Mineralwasser die Mineralstoffe aktiv extrahiert werden, was die therapeutische Wirkung verstärkt.


Kurhotel
Pauschalreisen
Flüge
Transfers
Erwachsene
Kinder
  • Podebrady

Suchen

Mehr Info