Behandlung von Idiopathische Gicht in Teplice, Tschechien

Startseite Tschechien Teplice Kur Erkrankungen Idiopathische Gicht

Kurhotel
Pauschalreisen
Flüge
Transfers

Behandlung von Idiopathische Gicht in Teplice

Rheumatische Pathologie durch metabolische Harnsäure verursacht. Idiopathische Gicht äußert sich durch Nierenschäden und akute Arthritis, die allmählich in die chronische Form übergehen. Im Anfangsstadium ist die Krankheit in den meisten Fällen asymptomatisch, daher wird in der Regel die Entwicklung einer akuten Gichtarthritis diagnostiziert. Die Patienten klagen über Schmerzen in den Gelenken, meist morgens oder nachts, das betroffene Gelenk quillt auf und auf der Haut tritt Rötung auf. Der Schmerz nimmt allmählich zu, die Anfälle dauern 2-3 Tage (in seltenen Fällen bis zu 10 Tagen), danach enden die Anfälle und die Funktionen des Gelenkes normalisieren sich. Ohne Behandlung nimmt die Krankheit eine chronische Form an, wiederholt sich und betrifft mehr als ein Gelenk. Die Gelenke sind deformiert, optisch erhöht, ihre Beweglichkeit ist begrenzt. Idiopathische Gicht kann nicht vollständig geheilt werden, aber Diät, regelmäßige Gymnastik, Physiotherapie und Medikamente können die Häufigkeit und Intensität von Gichtanfällen auf ein Minimum reduzieren.


Die besten Kurhotels in Teplice nach Qualität der Behandlungen

Kurhotel Beethoven

Kurhotel Beethoven 3*

ab 55 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

9,7/10  
Kurhotel Kamenne Lazne

Kurhotel Kamenne Lazne 3*

9,2/10  
Kurhotel Cisarske Lazne

Kurhotel Cisarske Lazne 4*

8,5/10  
Militärkurhotel Judita

Militärkurhotel Judita 3*

ab 70 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

7,4/10  
Weitere Kurhotels in Kurort Teplice
Kurhotel
Pauschalreisen
Flüge
Transfers
  • Teplice

Suchen

Mehr Info