Die richtige Wahl des Kurorts in Europa und den GUS-Staaten

Warum ist es so wichtig, das richtige Kurort zu wählen?

Wenn Ihr Arzt Ihnen empfehlt, sich einer Kurbehandlung zu unterziehen, empfiehlt er in der Regel bekannte Kurorte. In diesem Fall kümmert sich der Arzt zwar um Ihre Gesundheit, kann aber nicht immer die Besonderheiten eines jeden Kurorts kennen. Zum Beispiel, ernennen Ärzte ihre Patienten oft zur Behandlung der Wirbelsäule Karlsbad, ohne zu wissen, dass die Erkrankungen des Bewegungsapparates nur eine Nebenspezialisierung dieses Ortes ist.

Wenn Sie das Kurort über ein Reisebüro wählen, ist es wahrscheinlich, dass Sie eine empfehlen für Kurort bekommen, welche für diese Agentur am vorteilhaftesten ist zu verkaufen.

Darüber hinaus wissen nur wenige, dass selbst auf die gleichen Krankheiten spezialisierte Kurorte unterschiedlich wirksam sein können.

Was müssen Sie über die Kriterien für die Auswahl eines Kurorts wissen?

  • Jedes Kurort hat eine primäre und sekundäre Spezialisierung. Dies bedeutet, dass die natürlichen Faktoren des Ortes (Zusammensetzung von Mineralwasser, Heilschlamm, klimatische Bedingungen) mehr oder weniger für die Behandlung bestimmter Krankheitsgruppen geeignet sind.
    Zum Beispiel: die Hauptspezialisierung des tschechischen Kurortes Podebrady auf Grund der einzigartigen Zusammensetzung des Mineralwassers "Podebradka" ist die Behandlung des Herz-Kreislauf-Systems. Die sekundäre Spezialisierung von Podebrady ist die Behandlung des Bewegungsapparates. In den tschechischen Kurorten Jachymov und Teplice kann jedoch eine viel wirksamere Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule durchgeführt werden.
  • Es gibt multidisziplinäre Kurorts, deren natürliche Faktoren für die Behandlung verschiedener Krankheitsgruppen wirksam sind.
    Im Kurort Marienbad beispielsweise ermöglicht die Zusammensetzung verschiedener Mineralwasserquellen die wirksame Behandlung von Nieren, Leber und Harnwegen. Und der lokale Heilschlamm hat seine Wirksamkeit bei der Behandlung gynäkologischer Erkrankungen und des Bewegungsapparates bewiesen. Das natürliche Kohlendioxid von Marienbad wird in einigen Verfahren zur Behandlung des Herz-Kreislauf-Systems verwendet.
  • Kurorts mit gleicher Spezialisierung können unterschiedliche Effekte im Behandlung erreichen.
    Dies liegt an den Besonderheiten der natürlichen Faktoren. Zum Beispiel, die Hauptspezialisierung der Kurorte Jachymov und Teplice sind Erkrankungen des Bewegungsapparates. Aber der wichtigste medizinische Faktor von Jachymov ist Radonwasser und in Teplice - Thermalmineralwasser.
    Es ist erwiesen, dass das Thermalwasser in Teplice sehr wirksam bei der Behandlung von Zerebralparese ist. Deshalb akzeptiert dieses Kurort Kinder mit Zerebralparese ab einem Jahr. Jachymovs Radonwasser wird auch zur Behandlung von Zerebralparese verwendet, aber Ärzte empfehlen keine Radontherapie für Kinder unter 18 Jahren.
  • Keines der Kurorts kann chronische Krankheiten vollständig heilen, die bereits zu irreversiblen Prozessen im Körper geführt haben.
    In der Regel können die kurativen Faktoren des Kurortes (aber nicht in allen Fällen) die Entwicklung von Entzündungen beseitigen und die Entwicklung degenerativer Prozesse im Körper stoppen. Der Verlauf einer bestimmten Krankheit ist individuell und hängt von vielen Faktoren ab. Dementsprechend können zwei verschiedene Patienten, die dieselbe Krankheit haben, eine völlig andere therapeutische Wirkung von der Kurbehandlung erhalten. Einige Patienten, die zum Beispiel aus dem Kurort Jachymov kommen, spürten eine Verbesserung ihres Zustandes über zwei Jahren, andere nur wenige Monate.

Therapeutische Spezialisierung bei den Kurorten, die auf sanatoriums.com präsentiert sind

Karlsbad

Karlsbad (Tschechien)

Hauptspezialisierung Verdauungserkrankungen und Stoffwechselstörung

Sekundärspezialisierung Erkrankungen des Bewegungsapparates

Марианские Лазни

Marienbad (Tschechien)

Hauptspezialisierung Urologische Erkrankungen

Sekundärspezialisierung Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, des Bewegungsapparates, Stoffwechsel, Atemwegserkrankungen, gynäkologische Erkrankungen

Konstantinsbad

Konstantinsbad (Tschechien)

Hauptspezialisierung Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems

Sekundärspezialisierung Erkrankungen des Bewegungsapparates und der Atemwege

Franzensbad

Franzensbad (Tschechien)

Hauptspezialisierung Gynäkologische Erkrankungen

Sekundärspezialisierung Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, des Bewegungsapparates

Podebrady

Podebrady (Tschechien)

Hauptspezialisierung Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems

Sekundärspezialisierung Erkrankungen des Bewegungsapparates, Stoffwechselstörung

Jachymov

Jachymov (Tschechien)

Hauptspezialisierung Erkrankungen des Bewegungsapparates und des Nervensystems

Sekundärspezialisierung Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Hautkrankheiten

Teplice

Teplice (Tschechien)

Hauptspezialisierung Erkrankungen des Bewegungsapparates, der Blutgefäße, des Nervensystems

Druskininkai

Druskininkai (Litauen)

Hauptspezialisierung Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, des Bewegungsapparates, des Herz-Kreislauf-Systems, der Atmungsorgane, gynäkologischer Erkrankungen

Birštonas

Birštonas (Litauen)

Hauptspezialisierung Erkrankungen des Bewegungsapparates, Herz-Kreislauf- und Nervensystem, Magen-Darm-Trakt

Sekundärspezialisierung Erkrankungen des Atmungssystems

Heviz

Heviz (Ungarn)

Hauptspezialisierung Erkrankungen des Bewegungsapparates und des Nervensystems

Sekundärspezialisierung Gynäkologische Erkrankungen, Hauterkrankungen

Wenn Sie Zweifel an der Wahl eines Kurorts haben, nutzen Sie unseres kostenlosen Supportservice oder Kurarztservice - Ihnen wird geholfen, die beste Kurbehandlung zu wählen, basierend auf den Zustand Ihrer Gesundheit.

Um eine Frage an Kurarzt zuschicken, lassen hier eine Nachricht.

Um Kur-Experten im Supportservice sanatoriums.com zu Kontaktieren, schreiben Sie E-Mail an: info@sanatoriums.com oder rufen Sie uns kostenlos an: Deutschland - 08008808870

Startseite Die richtige Wahl des Kurortes