Bad Flinsberg (Swieradow-Zdroj) - Behandlung und Erholung in Spa- und Kurhotels

Kur in Bad Flinsberg

Was wird wirklich behandelt in Bad Flinsbeg

Die polnische Stadt Swieradów-Zdrój, auch Bad Flinsberg genannt, gilt als einer der effizientesten Radon-Schlamm-Kurorts nicht nur im Land, sondern in ganz Europa. Gesundheitszentren und Kurhäusern sind auf die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates, des Magen-Darm-Trakts, des Herz-Kreislauf-Systems, der Unfruchtbarkeit von Frauen und Männern, der gynäkologischen Erkrankungen, der Rehabilitation nach Verletzungen und Operationen, Stoffwechselstörungen spezialisiert. Das Kurort behandelt auch Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege sowie einige neurologische Störungen. Zu den therapeutischen Faktoren des Kurorts zählen Bicarbonat-Calcium-Magnesium-Mineralwasser, Radonquellen, Torfschlamm und ein heilendes Bergmikroklima.

Was wird wirklich behandelt in Bad Flinsbeg

Indikationen für die Behandlung im Kurort Bad Flinsberg

Bewegungsapparat

  • Rehabilitation nach Gelenkprothesen
  • Posttraumatische Zustände von Gelenken und Knochen
  • Arthritis
  • Arthrose
  • Osteoporose
  • Wirbelsäulenentzündung verschiedener Ursachen
  • Ankylosierende Spondylitis

Nervensystem

  • Radikulitis
  • Lumbodynie
  • Ischias
  • Migräne
  • Osteochondrose
  • Neuralgie
  • Zustände nach Schlaganfall

Atmungsorgane

  • Chronische Bronchitis
  • Asthma
  • Atemwegskatarrh
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung
  • Zustände nach Lungenentzündung und Bronchitis

Stoffwechsel

  • Diabetes mellitus Typ 1 und 2
  • Fettleibigkeit
  • Gicht

Kreislaufsystem

  • Hypertonie
  • Arteriosklerose der peripheren Arterie
  • Thrombophlebitis

Gynäkologie und Urologie

  • Unfruchtbarkeit bei Frauen und Männern
  • Chronische Entzündung des Genitaltrakts
 

Kundenservice

Sie sind nicht sicher, nach welchen Kriterien Sie ein Kurort oder Kurhotel wählen sollen?

Sie brauchen Hilfe bei der Buchung?

Rufen Sie uns an und unsere Mitarbeiter werden Ihnen helfen.

Häufig gestellte Fragen

Anastasia Folak Leiter der Supportabteilung

Ärztliche Beratung

Kostenlose Beratung eines Kurarztes

Wenn Sie Schwierigkeiten haben bei der Wahl eines Kurorts oder Kurhotel, welche sich bestens für die Behandlung Ihrer Krankheiten geeignet ist - nutzen Sie den kostenlosen Beratung einer Kurspezialistin Dr. Elena Khorosheva.

Schreiben Sie Ihre Frage hier

Elena Khorosheva Kurarzt bei sanatoriums.com

Wie wird im Kurort behandelt

Nach der Unterbringung im Hotel unterzieht der Patient einer ärztlichen Erstuntersuchung. Der Kurarzt klärt die Hauptdiagnose (ggf. mit Hilfe zusätzlicher Labortests), ermittelt mögliche Kontraindikationen für die Durchführung von medizinischen Verfahren und ernennt einen individuellen Behandlungsplan. Der Behandlungskurs umfasst eine Kombination von therapeutischen Techniken unter Verwendung von natürlichen Heilfaktoren. Es wird empfohlen, die Ergebnisse von Labortests und den Arztbericht des behandelnden Arztes die nicht älter als sechs Monaten sind mitzubringen.

Natürliche Heilfaktoren

Bicarbonat-Calcium-Magnesium Brackwasser enthalten Eisen und Fluorid. Mineralwasser wird in der Trinkbehandlung verwendet, es wird für einige Wasseranwendungen verwendet - Bäder, Unterwassermassage. In Wasser enthaltenes Magnesium verbessert die Funktion des Herzens, die Behandlung mit diesem Wasser erhöht die Menge der ausgeschiedenen Magensäure, senkt den Zucker- und Cholesterinspiegel im Blut.

Radonquellen in Bad Flinsberg gehören zur effektivsten in Europa, seine Aktivität erreicht 1.400 Becquerels pro Liter. Radonhaltiges Mineralwasser hat analgetische Eigenschaften und wird zum Trinken und Baden, Inhalieren und Spülen verwendet. Radon trägt zu einer erhöhten Produktion von Östrogen und Testosteron bei Frauen und Männern bei, erhöht die Libido und hilft bei der Heilung männlicher Unfruchtbarkeit. Mineralwasserbäder mit Radon verbessern die Beweglichkeit der Gelenke, aktivieren das Immunsystem, normalisieren die Durchblutung, den Blutdruck und den Schlaf. Bäder und andere darauf basierende Eingriffe sind bei Stoffwechselkrankheiten, Schilddrüsenerkrankungen und diabetesgesteuerter Diabetes angezeigt.

Radonquellen

Im Isergebirge wirdtorfartiger Schlamm beschaffen, das im Kurort zur Behandlung von rheumatischen und gynäkologischen Erkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates und chronischen Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts verwendet wird. Schlamm wirkt schmerzlindernd, entzündungshemmend und entspannend. Gäste erhalten Schlammbäder, Packungen, lokale Kompressen und Schlammtampons.

Torfartiger Schlamm Torfartiger Schlamm

Hilfsverfahren

  • Bäder, die auf einer einzigartigen Abkochung der Fichtenrinde basieren
  • Tannenbäder
  • Massage
Hilfsverfahren
  • Lymphdrainage
  • Krankengymnastik
Krankengymnastik
  • Nordic Walking
  • Jodsalzhöhlen
  • Kryotherapie
  • Elektrotherapie
  • Magnetfeldtherapie
  • Kurzwellendiathermie
  • Pulstherapie
Pulstherapie
  • Elektrophorese
  • Diadynamische Therapie
  • Ultraschall
  • Lichttherapie

Die besten Kurhotels in Bad Flinsberg (Swieradow-Zdroj) nach Qualität der Behandlungen

Hotel Sanus

Hotel Sanus 4*

ab 51 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

7,5/10  
Kurhotel Dom Zdrojowy

Kurhotel Dom Zdrojowy 3*

ab 48 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

8,0/10  
Hotel Magnolia III

Hotel Magnolia III 3*

ab 52 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

7,9/10  
Hotel Buczynski Medical & Spa

Hotel Buczynski Medical & Spa 4*

ab 65 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

8,0/10  
Hotel Magnolia I

Hotel Magnolia I 3*

ab 52 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

8,4/10  
Weitere Kurhotels in Kurort Bad Flinsberg (Swieradow-Zdroj)

Gästebewertungen über Kureinrichtungen in Bad Flinsberg

Dieter Jackisch 12.11.2019

Verpflegung war sehr schmackhaft und abwechslungsreich, freundliches Personal

Behandlungen wie am Fließband, keine Trinkkur im Hotel möglich aber bei Buchung/Leistungen angegeben , Arztgspräch für 2 Personen ca. 5 Minuten

Hotel Magnolia III (Bewertungen: 3)
Friedbert Wolf 06.11.2019

Die Anwendungen waren in Ordnung, besonders gut waren die Massagen. Das Wetter war auch gut. Die Stadt hat uns auch gefallen. Wir würden gerne wieder kommen.

Die Betten waren nicht so gut. Besonders die Matratze war nicht in Ordnung, da spürte man die Federn und das Bettlaken verrutschte immer. Besser wären Spannbetttücher. Von der Matratze bekam man Rückenschmerzen.

Hotel Sanus (Bewertungen: 1)
Christine Delling 01.11.2019

zimmer gut,bad zuklein ebenso die dusche ,lüfter viel zu laut weckt tote.wäre schön wenn es eine raucherlonge gäbe dann müßte man nicht in der kälte stehen.

Hotel Magnolia I (Bewertungen: 3)
Ralf Dr. Fischer 14.10.2019

freundliches Personal, gute Anwendungen

Hotel Magnolia III (Bewertungen: 3)
Weitere Bewertungen für Kurort Bad Flinsberg (Swieradow-Zdroj)

Kontraindikationen

  • Schwangerschaft
  • Akute Infektionskrankheiten
  • Chronische Krankheiten im akuten Stadium
  • Alkohol- und Drogenabhängigkeit
  • Gutartige und bösartige Tumore
  • Aktive Tuberkulose
  • Herz- und Gefäßinsuffizienz
  • Innere Blutung
  • Arrhythmie
  • Unfähigkeit sich zu bewegen und zur Selbstbedienung
  • Epilepsie
  • Psychose
  • Harn- / Stuhlinkontinenz
Anreisedatum Datum wählen Abreisedatum Datum wählen

Sie haben nicht genug Informationen über die Behandlung im Kurort Bad Flinsberg? Holen Sie sich ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem Kurarzt, indem Sie gebührenfreie Telefonnummern anrufen, oder eine Frage hier stellen.

Startseite Polen Bad Flinsberg (Swieradow-Zdroj) Kur