Bewertungen - Sanatorium Gradiali 4* Palanga, Litauen - 2021-2022 jahr

Startseite Litauen Palanga Kurhotel Gradiali Gästebewertungen

  • Gefunden:
  • Palanga
Kurhotel
Pauschalreisen
Flüge
Transfers

Kurhotel Gradiali

ул. Ванагупес 15, LT-00169 Palanga
Auf der Karte anzeigen
9.4
10
Gesamt-
bewertung
9.2
10
Behandlungs-
bewertung

Gästebewertungen über Kurhotel Gradiali

Behandlungsqualität

9.2
/10

Aufenthaltsqualität

9.6
/10

Verpflegungsqualität

9.5
/10

Service

9.4
/10

Lage des Kurhotels

9.4
/10
9.4
10
Exzellent

Die Bewertungen von unseren Gästen nach Ihrem Aufenthalt

Gästebewertungen:

6
Jan Lohrenz 08.08.2022

Hotel liegt sehr ruhig am Rande des Kiefernwaldes und der Strand ist in 5 Minuten zu Fuß zu erreichen. Das Personal ist ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Das Essen sehr reichlich, abwechselnd und sehr frisch und lecker zubereitet. Zu allen Mahlzeiten gabs Kaffee Spezialitäten und frisches Obst - bis zu 15 verschiedene Arten - immer frisch und lecker!!!

Klaus Struthoff 18.07.2022

Wir fühlten uns rund weg gut aufgehoben! Die Bewertung vier Sterne Hotel ist berechtigt! Sehr freundliches Personal, sowohl an der Rezeption, als auch bei den Anwendungen und bei den Mahlzeiten! Wir kommen wieder! Klaus aus Deutschland

Uns ist nichts Negatives aufgefallen!

Kenan Akgün 03.03.2022

Leider sind die Aufzüge ein Problem. Durch Überlastung,

Sonata Rethmann 31.12.2021

Saunabereich zu laut und nicht textilfrei und dadurch unhygienisch

Irina Brauer 08.11.2021

Das Hotel ist sauber und sehr gut ausgestattet. Die Lage ist super. An das Essen gewöhnt man sich schnell. Die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit. An sich ein guter Ort die Seele baumeln zu lassen.

Ich war im 6-en Stock untergebracht, mir fehlte ein Sicherheitsschloss am Fenster. Die Übersicht über die Behandlungen vor der Buchung ist nicht genau genug beschrieben. Ich dachte, dass ich mit 21 Behandlungen diverse verschiedene Behandlungen ( von Massage bis zur Inhalation) erhalten werde. Leider ist hier die Zuteilung anders. Vor der Einreise habe ich die Buchung für den SPA-Bereich nicht gefunden. Also war der SPA-Bereich leider schon fast ausgebucht. Somit konnte ich meine SPA-Behandlungen nicht voll auskosten. Fehlende Handtücher nach Aqua-Sport.

Iris Baecker 26.08.2020

Der Arzt nahm sich durchaus Zeit und kam meinen Anliegen bestmöglich entgegen. Ausgestattet ist das Haus mit der neuestens Technik für die Physiotherapie. Jedoch war im Bäderbetrieb (Unterwassermassage) auch nicht ausgebildetes Personal tätig.

Wer Ruhe sucht, wird entäuscht sein. Die Life-Musik im Restaurant des Hauses und insbesondere die samstägliche Diskothek auf der Dachterrasse des Hauses lassen eher an ein Vergnügungszentrum als an ein Sanatorium denken. Der Betrieb im Speisesaal war so trubelig, dass man sich in Corona-Zeiten überaus bedrängt fühlte. Das Abstandsgebot wurde nicht eingehalten, weder zwischen den einzelnen Tischen noch am Buffet. Die Umstellung von der Selbstbedienung zur Vergabe des Essens durch (zu wenig) Personal sorgte für zusätzliche Enge am Buffet. Die Vergabe von Einweghandschuhen oder Desinfektionsmittel oder das Auftsellen von Schildchen "Bitte diesen Tisch nicht besetzen" wirkten wie reine Kosmetik.