Palanga - Kur und Wellness in Litauen - Heilwasser, Anwendungen

Startseite Litauen Palanga Kur

Kur in Palanga

Palanga (Litauen) - ein multidisziplinäres Klima-, Schlamm- und balneologisches Kurort an der Ostsee. Kurhäuser in Palanga spezialisieren sich auf Erkrankungen des Bewegungsapparates, der Atemwege, des Herz-Kreislauf- und Nervensystems, Stoffwechselstörungen, dermatologische und gynäkologische Erkrankungen. Es gibt Bedingungen für die Rehabilitation nach Verletzungen, Operationen, Schlaganfällen. Die wichtigsten Heilungsfaktoren des Kurortes Palanga sind Klima, Meerwasser, Torfschlamm und Natriumchlorid-Kalzium-Mineralwasser.

Kur in Palanga

Indikationen zur Kur in Palanga

Magen-Darm-Erkrankungen

  • Chronische Gastritis
  • Chronische Cholezystitis
  • Chronische Kolitis
  • Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür
  • Fettleber
  • Rehabilitation nach Operation am Magen und Zwölffingerdarm

Erkrankungen des Bewegungsapparates

  • Polyarthropathie
  • Osteochondrose
  • Rheumatoide Arthritis
  • Osteoarthrose
  • Degenerativ-dystrophische Erkrankungen der Wirbelsäule

Atemwegserkrankungen

  • Chronische Bronchitis
  • Asthma bronchiale
  • Tracheobronchitis
  • Chronische Lungenentzündung
  • Tracheitis

Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems

  • Atherosklerotische Kardiosklerose
  • Arterielle Hypertonie
  • Koronare Herzkrankheit
  • Herzfehler
  • Erholung nach Myokardinfarkt

Zivilisationskrankheiten

  • Stress
  • Depression
  • Chronisches Müdigkeitssyndrom
  • Neurose
  • Schlaflosigkeit
  • Fettleibigkeit und ihre Komplikationen
  • Cellulite

Wie wird in Palanga behandelt

Nach der Ankunft im Kur- oder Spa-Hotel wird dem Patienten der Termin mit dem Arzt zugewiesen. Bei dem Termin macht sich der Arzt mit dem allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten vertraut, klärt die Diagnose und schreibt einen individuellen Behandlungsplan vor. In einigen Fällen benötigt der Arzt zusätzliche Indikationen - dann ernennt er Labortests oder eine zusätzliche Untersuchung (z. B. EKG, Ultraschall oder gastroenterologische Untersuchung). Deshalb ist es wünschenswert, dass der Patient die Ergebnisse der letzten Labortests und medizinischen Untersuchungen des behandelnden Arztes mitbringt. Dies spart Zeit und Geld bei zusätzlichen Untersuchungen.

Die besten Kurhotels in Palanga nach Qualität der Behandlungen

Kurhotel Gradiali

Kurhotel Gradiali 4*

ab 74 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

9,4/10  
Spa-Hotel Vanagupe

Spa-Hotel Vanagupe 5*

8,2/10  
Spa-Hotel Amber Palace

Spa-Hotel Amber Palace 4*

ab 77 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

8,4/10  
Kurhotel Energetikas

Kurhotel Energetikas 3*

ab 59 € für 1 Nacht Vollpension mit Heilprozeduren

7,6/10  
Weitere Kurhotels in Kurort Palanga

Gästebewertungen über Kureinrichtungen in Palanga

Jan Lohrenz 08.08.2022

Hotel liegt sehr ruhig am Rande des Kiefernwaldes und der Strand ist in 5 Minuten zu Fuß zu erreichen. Das Personal ist ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Das Essen sehr reichlich, abwechselnd und sehr frisch und lecker zubereitet. Zu allen Mahlzeiten gabs Kaffee Spezialitäten und frisches Obst - bis zu 15 verschiedene Arten - immer frisch und lecker!!!

Kurhotel Gradiali (Bewertungen: 6)
Klaus Struthoff 18.07.2022

Wir fühlten uns rund weg gut aufgehoben! Die Bewertung vier Sterne Hotel ist berechtigt! Sehr freundliches Personal, sowohl an der Rezeption, als auch bei den Anwendungen und bei den Mahlzeiten! Wir kommen wieder! Klaus aus Deutschland

Uns ist nichts Negatives aufgefallen!

Kurhotel Gradiali (Bewertungen: 6)
Kenan Akgün 03.03.2022

Leider sind die Aufzüge ein Problem. Durch Überlastung,

Kurhotel Gradiali (Bewertungen: 6)
Sonata Rethmann 31.12.2021

Saunabereich zu laut und nicht textilfrei und dadurch unhygienisch

Kurhotel Gradiali (Bewertungen: 6)
Weitere Bewertungen für Kurort Palanga

Natürliche Heilungsfaktoren

Peloidtherapie In Palanga wird es zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates, des peripheren Nervensystems und einiger Hauterkrankungen verschrieben. Die Schlammtherapie verbessert die Mikrozirkulation, beseitigt zikatrische Veränderungen und Schwellungen, löst Regenerationsprozesse aus und beeinflusst Stoffwechselprozesse. Die Hauptverfahren sind Teil- und allgemeine Schlammanwendungen, Schlammextrakte und intrakavitäre Tampons. Lecithin, das Teil des Schlamms ist, ist an der Bildung von Nervenmembranen beteiligt, von denen die Übertragungsrate von Nervenimpulsen abhängt. Palanga-Torfschlamm normalisiert die Synthese von Chondroitinsulfat, das für das Wachstum von Knorpelzonen verantwortlich ist, d.h. Schlamm stellt den Gelenkknorpel wieder her.

Peloidtherapie

Ein wichtiger Heilungsfaktor in Palanga ist die Klimatherapie. Das Kurort liegt an den Ufern der Ostsee und ist von Wäldern umgeben, die die Luft mit flüchtigen Nadelbäumen (hauptsächlich Kiefern) sättigen. Die Luft in Palanga ist auch mit Salzen von Jod, Brom, Magnesium und Chlor gesättigt, die zusammen mit Kiefernphytonciden die Wirkung der natürlichen Inhalation bilden. Hier fügen wir die heilenden Eigenschaften von Meerwasser hinzu, in denen sie nicht nur schwimmen, sondern es auch zum Abwischen verschreiben. Das Schwimmen im Meer hat eine komplexe Wirkung auf den Körper: Verbessert den Stoffwechsel, normalisiert die Arbeit des Herz-Kreislauf- und Atmungssystems, stärkt das Nerven- und Bewegungsapparat-System.

Klimatherapie

In der Nähe von Palanga kommen Quellen von Natriumchlorid-Calcium Mineralwasser an die Oberfläche. Die Mineralisierung beträgt 15-35 g/ l, die Bohrlöcher reichen bis zu einer Tiefe von 500-550 Metern, ihre Durchflussrate (pro Zeiteinheit abgegebenes Flüssigkeitsvolumen) liegt zwischen 0,6 und 37 l/ s. Mineralwasser wird während verschiedener medizinischer Bäder und Bewässerungen verwendet, und für den Durchgang des Trinkkurses ist es üblich, es zu verdünnen. Die heilenden Eigenschaften des lokalen Mineralwassers sind: entzündungshemmende Wirkung, Verdichtung der Zellmembranen, Verringerung der Gewebeschwellung, Normalisierung der Stoffwechselprozesse, Verbesserung des Lipidstoffwechsels, Stimulierung der Gallen- und Gallenfunktionen des hepatobiliären Systems und Sekretionsfunktion der Drüsen des Verdauungstrakts.

Klimatherapie

Unterstützende Anwendungen

  • Diät-Therapie
Diät-Therapie
  • Radonbäder
  • Hydrotherapie (Unterwassermassage, therapeutische Übungen im Pool, Perlen- und Massagebäder mit Zusatzstoffen, vertikale Bäder, Spülungen)
Hydrotherapie
  • Physiotherapie (Elektrotherapie, Darsonvalisation, Diathermie, Ultraschall, Phototherapie, Paraffinhandschuhe, Lasertherapie, Magnetotherapie, Endo-Wako usw.)
Physiotherapie
  • Kinesiotherapie
  • Inhalation, Sauerstofftherapie
Inhalation
  • Ergotherapie
  • Psychotherapie
  • Massage
Massage

Buchen Sie ein Kurhotel in Palanga

Kurhotel
Pauschalreisen
Flüge
Transfers

Kontraindikationen zur Behandlung in Palanga

  • Onkologische Erkrankungen
  • Infektionskrankheiten
  • Aktive Tuberkulose
  • Verschlimmerung chronischer Krankheiten
  • Akute Herzinsuffizienz
  • Innere Blutungen
  • Schwangerschaft
  • Kachexie jeglichen Ursprungs
  • Epilepsie
  • Echinokokkose
  • Sexuell übertragbare Krankheiten im akuten oder infektiösen Stadium
 

Sie haben nicht genug Informationen über die Behandlung im Kurort Karlsbad? Holen Sie sich ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem Kurarzt, indem Sie gebührenfreie Telefonnummern anrufen, oder eine Frage hier stellen.