Konstantinsbad - Kur und Wellness in Tschechien - Heilwasser, Anwendungen

Kur in Konstantinsbad

Die Hauptspezialisierung des Kurortes Konstantinovy Lazne ist die Behandlung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Syst0ems. Lokale Mineralwasser mit einer hohen Konzentration von Kohlendioxid (3 320 mg / l) eine positive Wirkung auf das Herz hat und die Durchblutung anregt.

Behandlung in Kostantinsbad

Indikationen für die Behandlung von Herz-Kreislauf-System in Konstantinsbad:

  • Koronare Herzkrankheit
  • Arterielle Hypertension
  • Störungen des Kreislaufsystems
  • Thrombophlebitis und Thrombose
  • Angina pectoris und Arrhythmie
  • Zustände nach Myokardinfarkt
  • Zustände nach einer Herzoperation
  • Zustände nach den Revaskularisierungsoperationen
  • Zustände nach akuter Karditis
  • Gefäßerkrankungen der unteren Extremitäten
  • Zustände nach Thrombose

Warum buchen

Alle Bewertungen sanatoriums.com zeigen
Reiner Werner

Ich empfehle

Von der Anfrage bis zur Abwicklung alles hervorragend. Gerne würde ich weitere "Sonderangebote, Restsplätze" im Kurhotel Behounek von Ihnen angeboten bekommen. Gern auch in...

Lesen Sie weiter
Svetlana Funkner

Ich empfehle

ich bin voll mit freundliche und kompetente Beratung zufrieden. Nur empfehlenswert

Alle Bewertungen sanatoriums.com zeigen >

Darüber hinaus werden in Konstantinsbad Erkrankungen des Bewegungsapparates, des Stoffwechsels und der Atmungsorgane behandelt.

Wie wird in Konstantinsbad behandelt

Ärztliche Erstuntersuchung

Nach der Unterbringung im Hotel unterzieht der Patient einer ärztlichen Erstuntersuchung. Der Kurarzt klärt die Hauptdiagnose (ggf. mit Hilfe zusätzlicher Labortests), ermittelt mögliche Kontraindikationen für die Durchführung von medizinischen Verfahren und ernennt einen individuellen Behandlungsplan. Die Kontrolle umfasst in der Regel eine elektrokardiographische Untersuchung. Resorts, die nach einem Myokardinfarkt kommen, erhalten zusätzlich ein EKG mit einer Fahrradbelastung - auf einem speziellen Heimtrainer. Es wird empfohlen, die Ergebnisse von Labortests und den Arztbericht des behandelnden Arztes die nicht älter als sechs Monaten sind mitzubringen (in diesem Fall ist Kurkarte nicht erforderlich).

Ärztliche Erstuntersuchung

Ein Merkmal des Kurortes Konstantinsbad ist die 24-Stunden-Dienste (falls erforderlich). Insbesondere im Kurhotel "Prusik" gibt es sogar spezielle Räume für die ständige Beobachtung rund um die Uhr über den Zustand der Patienten, die sich einer postoperativen Rehabilitation unterziehen. Die modernste medizinischen Geräte verschiedene diagnostische Untersuchungen (Holter-EKG, Blutdruck Holter, Echokardiographie in Ruhe, Doppler-Sonographie der unteren Extremitäten) und medizinische Tests (30 Arten von Analysen) erlaubt.

Hilfe bei der Wahl des richtigen Kurhotels

Kundenservice

Sie sind nicht sicher, nach welchen Kriterien Sie ein Kurort oder Kurhotel wählen sollen?

Sie brauchen Hilfe bei der Buchung?

Rufen Sie uns an und unsere Mitarbeiter werden Ihnen helfen.

Häufig gestellte Fragen

Anastasia Folak Leiter der Supportabteilung

Ärztliche Beratung

Kostenlose Beratung eines Kurarztes

Wenn Sie Schwierigkeiten haben bei der Wahl eines Kurorts oder Kurhotel, welche sich bestens für die Behandlung Ihrer Krankheiten geeignet ist - nutzen Sie den kostenlosen Beratung einer Kurspezialistin Dr. Elena Khorosheva.

Schreiben Sie Ihre Frage hier

Elena Khorosheva Kurarzt bei sanatoriums.com

Wie wird in Konstantinsbad Herz-Kreislauf-System behandelt

Die Hauptmethoden der Behandlung des kardiovaskulären Systems sind:

Kohlensäure Bäder – Dies ist das Hauptverfahren im Kurort, bei dessen Aufnahme durch die Haut in den Körper bis zu 30 ml Kohlendioxid pro Minute eindringt. Es fördert Vasodilatation, Verbesserung der Blutzirkulation, Arbeit des Herzmuskels, Stabilisierung des Herzrhythmus, Senkung des Blutdrucks. Die Behandlung mit Kohlensäure-Bädern hat auch eine stärkende Wirkung auf den Körper.

Gleichzeitig sind Kohlensäurebäder für Patienten mit schweren Durchblutungsstörungen, nach einem kürzlichen Myokardinfarkt, mit Blutgerinnseln in Blutgefäßen oder hypertensiven Krisen unerwünscht. Absolut kontraindizierte Kohlendioxidbäder mit anhaltenden Angina-Attacken und signifikanter Atherosklerose der Hirn- und Herzkranzgefäße.

Kohlensäure Bäder

Trockene Kohlensäure Bäder, die zur effektivsten Methoden im Behandlung von Herzerkrankungen in Kurort gehören . Die Wirkung dieses Verfahrens ähnelt dem klassischen wässrigen Kohlensäurebad - es erweitert Blutgefäße und Kapillaren, aktiviert den Sauerstofffluss ins Blut, metabolische Funktionen, reduziert die Viskosität des Blutes. Trockene Kohlendioxidbäder sind besonders für Patienten geeignet, die wegen des hydrostatischen Drucks von warmem Wasser auf den Körper nicht baden wollen.

Trockene Kohlensäure Bäder

Therapeutisches körperliches Training, einschließlich Trainings-Ergometrie und Gymnastik im Pool. Training stärkt den Herzmuskel, erhöht seine Kontraktilität, aktiviert die Durchblutung. Im Blut sinkt der Cholesterinspiegel, was das Risiko von Blutgerinnseln verringert. Üben Sie das nordische (skandinavische) Gehen, das auch Teil des kurativen Gesundheitskurses ist und zur Stabilisierung der Herztätigkeit beiträgt.

Therapeutisches körperliches Training

Wirksame Behandlungsmethoden sind auch Sauerstofftherapie (Erhöhung des Sauerstoffgehalts im Gewebe eliminiert Arrhythmie), Atemübungen (stabilisiert die Arbeit des Herzens, hat eine stärkende Wirkung auf den Herzmuskel und die Blutgefäße).

Wie letzte Studien von russischen Spezialisten zeigen, ist Atemgymnastik sehr nützlich für das Herz-Kreislauf-System, da der richtige Atemrhythmus Kohlendioxid im Körper speichert, der an vielen wichtigen physiologischen Prozessen beteiligt ist (Blutzirkulation, stabile Herzfunktion, Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel, Nervenprozesse).

Sauerstofftherapie, Atemgymnastik

Optimale natürliche und klimatische Faktoren des Kurorts Konstantinovy Lazne schaffen optimale Bedingungen für eine effektive Behandlung des Herz-Kreislauf-Systems.

Behandlung des Bewegungsapparates in Konstantinsbad

Die Folge von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems sind häufig Probleme mit dem Bewegungsapparat. Der Kurort Konstantinovy Lazne verfügt über eine qualitativ hochwertige medizinische Basis und qualifiziertes medizinisches Personal für die Behandlung und Rehabilitation von Patienten mit Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Dazu werden Hydrotherapie (Perlbäder, Unterwassermassage, Sprudelbäder), Elektrotherapie (Diadynamik, Biolampe, Strom nach Dr. Trebert, Ultraschall, Magnetotherapie) eingesetzt. Physiotherapeutische Methoden bei der Behandlung des Bewegungsapparates werden besonders berücksichtigt: therapeutisches körperliches Training, einschließlich im Pool, individuelle Rehabilitation, Mobilisationstechniken, therapeutische Ergometrie, post-isometrische Entspannung (spezielle Methode der Muskelrelaxation).

Buchen Sie Kurhotel in Karlsbad

Anreisedatum Datum wählen Abreisedatum Datum wählen

Kontraindikationen für die Behandlung in Konstantinsbad

  • Infektionskrankheiten
  • Bösartige Tumore
  • Klinische Anzeichen von Durchblutungsstörungen
  • Akute Tuberkulose
  • Epilepsie
  • Schwangerschaft
 

Sie haben nicht genug Informationen über die Behandlung im Kurort Konstantinsbad? Holen Sie sich ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem Kurarzt, indem Sie gebührenfreie Telefonnummern anrufen, oder eine Frage hier stellen.

Startseite Tschechien Konstantinsbad Kur