Seite 3: - Welche Verfahren werden durchgeführt in Teplice, Tschechien

Startseite Tschechien Teplice Kur Heilverfahren

Kurhotel
Pauschalreisen
Flüge
Transfers

Verfahren in Teplice

Schlammbeutel

Schlammbeutel

Der Heilschlamm in den Packungen wird lokal auf die Problemzonen gelegt. Durch die thermische Wirkung reduziert sich Muskelspannung, das Schmerzsyndrom wird beseitigt, die Durchblutung verbessert sich, Stoffwechselvorgänge werden aktiver. Der Heilschlamm hat eine entzündungshemmende Wirkung. Dauer: 20 Minuten.

Mehr Info
Solluxlampe

Solluxlampe

Das Verfahren verwendet eine künstliche Lichtquelle, die das Gewebe des Körpers tief erwärmt. Wirkung: Beseitigung von Entzündungsprozessen, Reduzierung von Krämpfen und Schmerzen, Beschleunigung von Heilungsprozessen. Die Zeit des Verfahrens beträgt 20-30 Minuten.

Mehr Info
Stone-Massage

Stone-Massage

Steine aus Vulkangestein, die Wärme gut speichern, werden auf eine Temperatur von 50 ° C erhitzt. Sie führen Massagetechniken durch, nach denen sie auf ihren Rücken gelegt werden. Die Wirkung der Massage - Verbesserung der Durchblutung, Schmerzlinderung, Anregung des Immun- und Lymphsystems. Dauer: 30-60 Minuten.

Mehr Info
Teilmassage

Teilmassage

Es wird lokal auf bestimmte Problembereiche des Körpers bei Erkrankungen des Bewegungsapparates angewendet. Dauer - 20 Minuten.

Mehr Info
Thermalbad

Thermalbad

Thermalbäder haben auf den Körper gleichzeitig eine mechanische, thermische und chemische Wirkung. Mechanisch beruht auf hydrostatischen Effekten, die die Mikrozirkulation des Blutes im Körper verbessern. Die Wärme des Wassers wärmt die inneren Organe, verbessert den Stoffwechsel, hat eine analgetische Wirkung. Die im Thermalwasser enthaltenen Chemikalien wirken reflexartig auf die Haut. Außerdem atmet der Patient, während er in dem Bad ist, Verdampfung aus dem Thermalwasser ein. Bitte beachten Sie, dass dieses Verfahren je nach Kurort sowohl auf der Basis von natürlichem Thermalwasser als auch auf der Basis von Thermalwasser, das mit gewöhnlichem Wasser verdünnt ist, durchgeführt werden kann.

Mehr Info
Traktion der Wirbelsäule

Traktion der Wirbelsäule

Spinale Traktion oder trockene Wirbelsäulentraktion wird am häufigsten mit dem Körpergewicht des Patienten durchgeführt. Zur Behandlung verwenden Sie spezielle Traktionstische - horizontal oder vertikal. Die Dauer des Verfahrens variiert von einigen Minuten bis zu einer Stunde. Indikationen für die Traktion: Trauma der Wirbelsäule, Krümmung der Wirbelsäule (Skoliose, Lordose, Kyphose), Verletzung der Nerven (Radikuläres Syndrom, Radikulitis). Wenn der Rückenschmerz durch das Einklemmen von Nerven verursacht wird, muss eine Dekompression erreicht werden. Wenn der Patient eine Hernie von 3 mm hat, ist die Traktion der Wirbelsäule unerwünscht. Nach der Traktion sollte der Patient die Rückenmuskulatur stärken, sonst kann dieser Eingriff zu Komplikationen führen.

Mehr Info
Trockenes Kohlensäurebad

Trockenes Kohlensäurebad

Bei der Durchführung von trockenen Kohlensäurebädern findet im Gegensatz zu wässrigen Kohlendioxidbädern eine direkte Exposition gegenüber Kohlendioxid statt. Der menschliche Körper reagiert auf Kohlendioxid durch die Ausdehnung von Blutgefäßen und Kapillaren sowie eine Erhöhung des Sauerstoffgehalts im Blut. Dementsprechend sinkt der Blutdruck und der Zustand der Gefäße verbessert sich. Auch das Lymphsystem, das für die Entschlackung des Körpers verantwortlich ist, wird aktiver. Trockene Kohlensäurebäder können auch eine Reihe von Krankheiten behandeln. Diabetes mellitus. Die Erweiterung der Blutgefäße verbessert den Prozess der Blutversorgung des menschlichen Muskelgewebes. Insulin interagiert aktiver mit seinen Rezeptoren, was zu einer Abnahme des Zuckerspiegels im Blut führt. Thrombophlebitis. Unter dem Einfluss von Kohlendioxid nimmt die Viskosität des Blutes ab, was die Verhinderung verschiedener stagnierender Phänomene im Blut und folglich die Bildung von Thromben ist. Bronchialasthma und chronische Bronchitis. Bei der Behandlung mit Hilfe von Kohlensäure-Trockenbädern werden die Bronchospasmenerscheinungen beseitigt, die obere Atmung verbessert sich. Hauterkrankungen, einschließlich Psoriasis. Kohlensäurebäder beschleunigen den Heilungsprozess, haben antiseptische Eigenschaften, verringern den Juckreiz.

Mehr Info
Ultraschall

Ultraschall

Wenn Ultraschall auf den Körper angewendet wird, wird seine Energie in Wärme umgewandelt, weshalb dieses Verfahren eine größere thermische Wirkung hat. Ultraschall fördert die Mikromassage von Geweben, fördert die Durchblutung, regt Stoffwechselvorgänge an und verbessert die Gewebefunktionen. Da die Haut Ultraschall reflektieren kann, wird der Bereich der Ultraschallbelastung üblicherweise mit einem Gel behandelt. Ultraschall ist sehr effektiv bei der Behandlung von Myalgie, Neuralgie, Neuritis, Arthrose, Arthritis, Periarthritis. Es ist erwähnenswert, dass auch bei der Behandlung von einem Gelenke eine parallele Verbesserung in den anderen Gelenken beobachtet wird - das ist die besondere Eigenschaft der Ultraschall. Kontraindikationen für die Ultraschallbehandlung: Tumoren, Lungentuberkulose, Hypertonie, Hypothyreose, Schwangerschaft.

Mehr Info
Unterwassermassage

Unterwassermassage

Die Massage wird durch den Druck eines Wasserstrahls durchgeführt, wenn der Patient in ein Bad eingetaucht wird. Das Verfahren entspannt effektiv die Muskeln, lindert Krämpfe, aktiviert die Durchblutung. Dauer - 15 Minuten.

Mehr Info
Wasser aus der Quelle angeschlossen

Wasser aus der Quelle angeschlossen

Dieses Kurhotel oder Spa-Hotel ist mit Thermal- oder Mineralwasser (je nachdem, welche Art von Heilwasser in einem bestimmten Kurort zur Verfügung steht) versorgt. Dies bedeutet, dass einige Wasserbehandlungen (in der Regel Mineral- oder Thermalbäder, Perl- und Kohlensäurebäder, Zahnfleischspülung, Unterwassermassage usw.) auf der Basis von natürlichem Heilwasser durchgeführt werden.

Mehr Info
Whirlwanne

Whirlwanne

Im Bad entstehen Wirbelströme, die eine Mikromassage bewirken, Muskelverspannungen lösen und eine allgemeine Entspannungswirkung bringen. Dauer - 20 Minuten.

Mehr Info
Wirbelbad für die Füsse

Wirbelbad für die Füsse

Das Verfahren kann sowohl in Normal- als auch Mineralwasser durchgeführt werden. Durch die Turbulenz des Wassers fördert eine Hautmassage die Durchblutung und die Erwärmung des Gewebes. Entsprechend erfolgt die Aktivierung von Stoffwechselvorgängen und die Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper. Regelmäßiges besuch vom Wirbelbad führt zur Beseitigung von Muskelkrämpfen und einer Verringerung des Schmerzsyndroms.

Mehr Info
Wirbelbad für die Hände

Wirbelbad für die Hände

Bad für die oberen Extremitäten mit einer Temperatur von 35-38 ° C. Wirkt massierend auf die Haut, wärmt das Gewebe. Lindert Muskelkrämpfe, verbessert die Durchblutung, hat eine anästhetische Wirkung. Dauer - 15 Minuten.

Mehr Info
  • Teplice

Suchen

Mehr Info